> Zurück

Erfolgreiche Saison

Keller Beatrice 26.04.2019

 

 

Aufstieg der Damen-Mannschaft in die 3. Liga Classic geglückt. Der VBC Brugg spielt in der kommenden Saison mit 4 Mannschaften in der Meisterschaft.

Nach dem letztjährigen Abstieg in die 4. Liga schaffen die Damen 1 erneut den Aufstieg in die 3. Liga Classic. Souverän wurden in allen 18 Spielen gute Resultate erzielt. Die Mann-schaft führt die Rangliste verdient mit 53 Punkten an, dahinter folgt der zweitplatzierte STV Stüsslingen mit 41 Punkten. Motiviert starten die Spielerinnen unter der Trainerin Alex Kaiser in die nächste Saison.

Die Juniorinnen spielten in der 4. Liga U23 und belegten dort den sehr guten 3. Platz hinter den Mannschaften des VBC Lostorf und VBC Kanti Baden 3. Mit dem guten Resultat wäre sogar eine Teilnahme an der Barage um den Aufstieg möglich gewesen. Doch Verletzungen und Krankheit machten diese Chance zunichte und so spielen die Juniorinnen auch nächste Saison unter dem Trainer Dennis Fink in der 4. Liga.

Für die Damen 2 hat es diese Saison knapp nicht auf einen Podestplatz gereicht. Sie bele-gen in der 5. Liga den guten 4. Rang und werden in der kommenden Saison neu von Dennis Fink trainiert.

Die neu aufgestellte Mixed-Mannschaft hat ihre Feuertaufe in der Easy league bestanden und belegt in der 4. Liga den Schlussrang. Diese erste Saison hat der jungen Mannschaft viel Spass bereitet und die Volleyballer gehen motiviert mit dem Trainer Stephan Leibundgut in die nächste Saison.

Die Spielerinnen und Spieler des VBC Brugg freuen sich auf eine spannende Volleyball-Saison. Die nächsten Vereins-Aktivitäten sind die Generalversammlung vom 8. Mai 2019, die Inbetriebnahme des Beachvolley-Feldes bei der Schulanlage Langmatt sowie die Mithilfe am Stadtfest Brugg im rostigen Anker bei den Pontonieren.