> Zurück

David gegen Goliath Cupspiel gegen Safenwil Kölliken

Keller Beatrice 01.10.2019

Beim Cupspiel standen die Brugger 5. Liga-Damen der 3. Liga-Pro- Mannschaft von Safenwil-Kölliken gegenüber. Bereits beim Einspielen wurde klar, dass die Gäste in einer deutlich anspruchsvolleren Liga zu Hause sind.

Die ersten beiden Sätze waren geprägt durch harte Aufschläge und starke, variantenreiche Angriffe der Gegnerinnen. Die 5-Liga-Damen kämpften um jeden Ball, mussten sich aber mit jeweils 25 zu 6 Punkten klar geschlagen geben.

Im dritten Satz gelangen den Bruggerinnen einige gute Spielzüge. Sie schafften es, die Gäste aus dem Konzept zu bringen und zweimal mit einem kleinen Punktevorsprung in Führung zu sein. Die Langmatt-Turnhalle bebte vor lauter kämpferischen Anfeuerungsrufen der beiden Mannschaften und die Stimmung war seitens  der Gastgeberinnen bei jedem erzielten Punkt euphorisch. Mit 25 zu 19 Punkten schloss der dritte Satz zu Gunsten der Gäste und die Damen von Safenwil-Kölliken gewannen das Cupspiel mit einem Satzverhältnis von 3 zu 0.

Motiviert und gestärkt im Selbstvertrauen gehen die 5.Liga-Damen ins nächste Meisterschaftsspiel.