***Aufgrund der aktuellen Situation der Covid-19 Pandemie ist das Training ab Jahrgang 2000 und älter bis auf Weiteres ausgesetzt.***
, Beatrice

Yamas.... Meisterschaft mit Sieg gestartet

Mit Volley Seetal stand der erste Gegner in der Meisterschaft auf dem Feld. Dem Brugger Mixed-Team gelang es gleich von Anfang an, ein gutes Spiel aufzubauen.
Sichere Aufschläge, gute Annahmen und ein abgestimmtes Zusammenspiel haben die Brugger den ersten Satz deutlich mit 25 zu 14 Punkten gewinnen lassen.
Auch der zweite Satz war geprägt von guten Spielzügen. Fehler passierten, wurden aber rasch vergessen und der Mannschaft gelang es sehr gut, sich auf die nächsten Bälle zu fokussieren.
Mit 25 zu 17 Punkten verbuchten die Gäste auch im zweiten Satz einen Erfolg.
Im dritten Satz konnten wiederum viele Punkte mir sicheren Serviceangaben und guten Angriffen erspielt werden.
Dem Team gelang es, den Schwung aus den ersten beiden Sätzen mit zu nehmen und erspielte sich mit 25 zu 18 Punkten ein verdienter 3 zu 0 Auswärtssieg.
Danke an Stephan für das bestärkende Coaching und auch die beiden Fans, die die Mannschaft mit munteren Zurufen unterstützt haben.
Motiviert sieht die Mannschaft der Saison entgegen und freut sich auf das nächste Spiel am 10. November gegen TV/DTV Ehrendingen um 13.30 Uhr n der Turnhalle Chilpen.