***Aufgrund der aktuellen Situation der Covid-19 Pandemie ist das Training ab Jahrgang 2000 und älter bis auf Weiteres ausgesetzt.***
, Joël

Das Dutzend ist voll

Nur drei Tage nach dem Spiel gegen Untersiggenthal stand für das Mixed-Team des VBC Brugg das Rückspiel auf dem Programm. Ein spezielles Dankeschön an Sandra aus dem Team Damen 1, die uns an diesem Abend auf und neben dem Feld hervorragend unterstützte!
 
Zu Beginn des ersten Satzes legten wir los wie die Feuerwehr. Von Service bis Angriff klappte fast alles fehlerlos. Mit ordentlichem Punktevorsprung schien der Satz schon in trockenen Tüchern, wären wir durch eigenes Verschulden nicht kalt geduscht worden. 5 Minuten nicht ganz bei der Sache und der Satz war wieder ausgeglichen, so schnell kanns gehen. Dennoch kämpften wir uns durch und sicherten uns den ersten Satz.
 
Der zweite Satz war ein ständiges Auf und Ab. Phasenweise lief es sehr gut, doch dann schlichen sich Fehler ein die uns normalerweise nicht passieren. Dennoch liessen wir uns dadurch nicht entmutigen und holten uns auch den zweiten Satz.
 
Der dritte Satz war spielerisch wieder besser. Es gelang uns, die Fehlerquote zu reduzieren und konstant gute Spielzüge zu zeigen. So gaben wir dieses Spiel nicht mehr aus der Hand.
 
25:18, 25:20 und 25:13 lautet das Schlussresultat unseres letzten Spiels im Jahr 2019. Mit 12 Punkten aus 6 Spielen gehen wir als Tabellenzweiter in die Weihnachtspause und freuen uns schon darauf, auch im neuen Jahr wieder voll anzugreifen!